Jubiläumsjahr 2021
20 Jahre proVocal

Am 07.03.2021 wurde unser Meisterchor proVocal Münzesheim 20 Jahre alt. Auch wenn derzeit weder Konzerte, noch Feiern stattfinden können, bei denen man sich im wirklichen Leben – und nicht nur online – begegnen kann, wollen wir jeden daran teilhaben lassen, dass wir 2021 unseren 20-jährigen Chor-Geburtstag feiern. Wir haben dazu bei unseren SängerInnen nachgefragt, was ihnen (20 Jahre) proVocal bedeutet.

Was bedeutet (20 Jahre) proVocal für mich?

Isabel Lehr (Alt I)

Ich bin Isabel, singe im Alt 1 und bin seit drei Jahren bei proVocal. Im Chor zu singen macht mir

29. Juni 2021
Florian Oestringer (Bass I)

„Singen ist für mich mehr als nur ein Hobby: Es ist ein Stück weit Leidenschaft und bei proVocal kann ich

8. Juni 2021
Johanna Krämer (Alt)

Mein Name ist Johanna Krämer und ich bin 29 Jahre alt. Ich arbeite als Lehrerin an einer Gemeinschaftsschule. Als ich

18. Mai 2021
Peter Bächle (Bass)

Als ich im Sommer 2002 dem Trendchor Sunrise auf persönliche Anfrage meines „Zwillings“ beitrat, hätte ich kaum erwartet, dass mich

27. April 2021
Violeta Nessi (Alt)

Hallo, ich bin Violeta. Ich bin 2005 zu proVocal gekommen und habe mein erstes Konzert in der Sporthalle in Münzesheim

5. April 2021
Fridtjof Feldbusch (Bass I)

proVocal – das besondere Erlebnis „Haben Sie das schon mal erlebt? Ein achtstimmiger Akkord, der perfekt sitzt? Der ganze Raum

22. März 2021
Diana Mannherz (Sopran I)

„2018 wurde ich auf eine Zeitungsanzeige von proVocal aufmerksam, in der Projektchorsänger gesucht wurden. Da ich zu dieser Zeit schon

27. Februar 2021
Heike Jansen
Heike Jansen (Sopran II)

„Kurz nach der Gründung des damaligen ‚Trendchor Sunrise‘ im Jahr 2001 habe ich meine erste Probe im Gasthaus ‚Zum Lamm‘

22. Februar 2021

"Ein Chor benötigt Ziele"

20-jähriges Chorleiterjubiläum von Matthias Böhringer mit proVOCAL Münzesheim

Kraichtal-Münzesheim: Wir schreiben Mittwoch, den 07.03.2001 und befinden uns um 19:45Uhr in der ersten Chorprobe des neu gegründeten „Trendchor Sunrise“ des MGV Sängerbund Münzesheim, der überwiegend „moderne“ Lieder singen möchte.

Als Chorleiter konnte Matthias Böhringer gewonnen werden, der zu diesem Zeitpunkt in der Region bereits als begabter junger Pianist bekannt ist.
Die erste Chorprobe mit 35 SängerInnen und Sänger aus Münzesheim wird ein voller Erfolg. Als erste „moderne“ Lieder stehen I’m walking und California Dreamin‘ auf dem Programm. Bereits drei Monate später startet Böhringer mit dem ersten A cappella Stück Erlaube mir, fein‘s Mädchen von Johannes Brahms den Versuch, diesen jungen gemischten Chor an klassische Chorliteratur heranzuführen. Schnell erkennen die Chormitglieder, dass klassische Werke für gemischte Chöre einen ganz anderen Chorklang hervorzaubern können.

Mehr und mehr wechselt das Liedgut zu einem Mix aus klassischer und moderner Chorliteratur. Folglich wird 2006 die Namensgebung geändert und der neue Chorname „proVocal Münzesheim“ eingeführt.

 

Wir schreiben das Jahr 2021:

Am 7. März kann Matthias Böhringer auf 20 Jahre Chorleitererfahrung zurückblicken. Das Projekt proVocal & Böhringer hat viele musikalische Höhepunkte hervorgebracht.

Die Chorgemeinschaft blickt auf 20 beeindruckende Jahre zurück, die unisono aus musikalischer Sicht dem kompetenten und hoch engagierten Chorleiter zu verdanken sind:

  • 2003 Titel Konzertchor
  • 2007 Titel Meisterchor
  • 2010 Deutscher Chorwettbewerb in Dortmund
  • 2012 Deutsches Chorfest Frankfurt, 3. Preis
  • 2016 Deutsches Chorfest Stuttgart, 2. Preis

Es folgen viele weitere Konzerterlebnisse und Wettbewerbserfolge.

Gestartet als junger Pianist erkennt er als Chorleiter und Dirigent sehr schnell, dass durch Visionen, Anspruch, Motivation und Förderung der Gemeinschaft unerreichbar erscheinende Ziele auch von Laienmusikern und -sängern mit semiprofessionellem Anspruch erreicht werden können.

Im Jahr 2016 wird Böhringer zum Musikalischen Direktor des Badischen Chorverbandes gewählt.

Seine erste Komposition Wann haben wir genug veröffentlicht er im August 2017 und dirigiert die Uraufführung mit proV0cal beim Wandelkonzert in Kraichtal.

Die Vision „ein Chor benötigt Ziele“ ist sein ständiger Begleiter – auch in der aktuellen, für die Kultur besonders schwierigen Zeit. Böhringer versteht es, seine vielen parallelen Chor- und Orchesteraktivitäten immer wieder im Sinne der Musik zusammen zu führen. Das Publikum besucht mit Begeisterung Konzerte, die unter seiner künstlerischen Leitung stehen.

Die Orchester- und Chormitglieder seiner Ensembles genießen die immer neuen Ideen und Konzertprojekte, die er durch seine überregionale Vernetzung und seinem hohen Engagement ermöglicht.

Infolge dieser Möglichkeiten und Zielsetzungen wurde proVOCAL über die Grenzen Kraichtals hinweg bekannt und zählt heute über 70 Chormitglieder, deren Einzugsgebiet aktuell von Karlsruhe bis Heidelberg reicht.

Die Vorstandschaft von proVocal gratuliert Matthias Böhringer im Namen aller Sängerinnen und Sänger zum 20-jährigen Chorleiterjubiläum.
Getreu dem Motto „Das Unmögliche möglich machen“ sind diverse Aktivitäten im Laufe des Jahres 2021 geplant.

Raphael Dunker / Chor-Management proVocal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ideenzone.de